Eine Plattform für freischaffende Wissenschaftler: Kolabtree wird in Nature vorgestellt

0

Naturin seinem jüngsten Artikel, "Flexible Arbeit: Wissenschaft in der Gig-Economy", Listen Kolabtree als eine der Plattformen, über die Unternehmen von der Beratung durch freiberufliche Wissenschaftler profitieren können. Wir freuen uns über die Anerkennung durch eine der renommiertesten wissenschaftlichen Fachzeitschriften der Welt!

In den letzten zehn Jahren hat die Zahl der Arbeitskräfte auf Abruf weltweit stark zugenommen. Forschungslabors, staatliche und gemeinnützige Organisationen, Großunternehmen und kleine Unternehmen lagern ihre Projekte aus verschiedenen Gründen zunehmend aus: geografische Beschränkungen, finanzielle/politische Hindernisse und mangelnder Zugang zu spezialisierten Ressourcen. Kolabtree ist eine der Plattformen, die diese Barrieren überwinden und die Zusammenarbeit erleichtern, indem sie Organisationen den Zugang zu wissenschaftlichem Fachwissen erleichtern.

Hören Sie, wie Roberta Kwok, die Autorin des Nature-Artikels, über freiberufliche Wissenschaftler und Kolabtree spricht, um Wissenschaft am Freitag 

Unser globaler Pool von Experten berät in verschiedenen Themenbereichen - Datenwissenschaft, Biotechnologie, Lebensmittelwissenschaft, Statistik, Schreiben, Redaktion und mehr. Die meisten unserer Experten haben einen Doktortitel, und einige verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Industrie/Forschung. Wir haben einige unserer Experten gebeten, uns von ihren Erfahrungen als freiberufliche Wissenschaftler zu berichten und uns mitzuteilen, inwiefern Kolabtree für sie von Nutzen war. Hier sind ihre Gedanken.

Richard BradfordZertifizierter Gesundheitsdatenanalyst, Gründer einer statistischen Beratungsfirma 

"Die Arbeit als freiberuflicher Wissenschaftler ist sowohl beruflich als auch persönlich sehr bereichernd. Einer der attraktivsten Aspekte dieser Tätigkeit ist die Vielfalt der Projekte, an denen man arbeiten kann. Man lernt verschiedene Bereiche und Arbeitsgebiete kennen und ist daher gefordert, ständig zu lernen und zu forschen. Meine Erfahrungen waren durchweg positiv, die Kunden, mit denen ich das Vergnügen hatte, zusammenzuarbeiten, waren professionell und freundlich und es war eine Freude, mit ihnen zu arbeiten.

Die Leute bei Kolabtree haben eine sehr benutzerfreundliche Plattform entwickelt, die es mir ermöglicht, Projekte zu prüfen und Angebote abzugeben. Kolabtree ist ein hervorragender Partner, der mir hilft, mit Kunden in Kontakt zu treten, die mein Fachwissen benötigen. Ich habe die Zusammenarbeit mit der Kolabtree-Gruppe sehr genossen und freue mich auf die Fortsetzung dieser für beide Seiten vorteilhaften Beziehung. Mir gefällt die Idee, dass alle drei Parteien - der Kunde, der Experte und Kolabtree - auf eine Weise zusammenarbeiten, die dem Kunden einen Mehrwert bietet, für den Experten fair ist und für Kolabtree von Vorteil ist."

Emil PricopErfahrener Systemingenieur und Softwareentwickler

"Ich arbeite derzeit als Dozent an der Petroleum-Gas Universität in Ploiesti, Rumänien. Dieser Job ist sehr anspruchsvoll, aber er lässt mir genug Freizeit, um mit Auftragnehmern und anderen Forschern an Kolabtree zusammenzuarbeiten. Bevor ich von Kolabtree erfuhr, hätte ich nie gedacht, dass ich als Wissenschaftler von zu Hause aus auf freiberuflicher Basis arbeiten kann. Als ich Kolabtree fand, das eine Nischenplattform ist, war ich überzeugt, dass es die Plattform ist, die ich seit Jahren vermisst habe.

Ich habe zuvor als freiberuflicher Backend-Programmierer gearbeitet und mir nicht vorstellen können, dass ich als Forscher von zu Hause aus arbeiten kann. Die Arbeit als freiberufliche Wissenschaftlerin ist nicht so einfach, wie es anfangs scheint. Ich muss mir meine Zeit und meine Fristen gut einteilen, aber ich habe die Freiheit, genau dann zu arbeiten, wenn mir etwas einfällt, auch wenn es spät in der Nacht oder früh am Morgen ist. Außerdem gefällt mir die Möglichkeit, die Projekte auszuwählen, an denen ich arbeiten möchte. Manchmal vermisse ich das Labor und das Forschungsteam, aber diesen Nachteil überwinde ich, indem ich versuche, ein kleines Elektroniklabor bei mir zu Hause einzurichten.

Die Erfahrung mit Kolabtree ist aus meiner Sicht erstaunlich. Es hat mir geholfen, sehr interessante und herausfordernde Projekte zu finden, die von Menschen aus der ganzen Welt initiiert wurden. Ich kann sagen, dass Kolabtree es geschafft hat, eine echte Verbindung zwischen Forschern und Wissenschaftlern aus den entgegengesetzten Ecken der Welt herzustellen.

Die Plattform verbindet nicht nur Auftragnehmer und Freiberufler, sondern fungiert auch als vertrauenswürdige dritte Partei, so dass ich mich sicher fühle, dass ich nicht allein bin und alle Projekte seriös sind und ich schließlich für meine Arbeit bezahlt werde.

Durch die Nutzung von Kolabtree konnte ich herausfordernde Projekte finden, die es mir ermöglichten, über den Tellerrand hinauszuschauen. Das Feedback meiner Kunden hat mir geholfen, viel mehr Vertrauen in mich und mein Wissen zu gewinnen. Außerdem waren die erfolgreichen Projekte, die ich über Kolabtree vergeben habe, in der letzten Zeit eine Quelle finanzieller Stabilität."

Brian ChauFreiberuflicher Lebensmittelwissenschaftler 

"Ich habe mich als Lebensmittelwissenschaftlerin selbstständig gemacht, um mein Studium im Bereich Lebensmittelsysteme und Gesellschaft zu finanzieren. Als Freiberufler bin ich nicht an feste Arbeitszeiten gebunden, was es mir ermöglicht, sowohl die Arbeit zu tun, die ich liebe, als auch meine Ausbildung voranzutreiben. Als freiberufliche Lebensmittelwissenschaftlerin ist es manchmal schwierig, Kunden zu finden. Kolabtree.com ist für mich eine kostenlose und einfache Möglichkeit, meine Sichtbarkeit bei potenziellen Kunden zu erhöhen, zu denen ich vielleicht nie Zugang gehabt hätte. Normalerweise werden Wissenschaftler nicht als Freiberufler eingestellt, es sei denn, sie sind gut vernetzt oder haben mehr als 10 Jahre Erfahrung. Kolabtree.com ermöglicht es mir jedoch, dank der einfach zu bedienenden Plattform und der Unterstützung durch die Mitarbeiter mit einem Strom von Kunden beschäftigt zu sein."

———-

Kolabtree hat jetzt über 3000 Wissenschaftler an Bord, von Institutionen wie der NASA, dem MIT, Oxford, Cambridge, Stanford und anderen. Wir freuen uns, Wissenschaftlern auf der ganzen Welt die Möglichkeit zu geben, ihr Wissen zu teilen und damit den Zugang zur wissenschaftlichen Forschung zu demokratisieren. Zu sehen, wie jedes Projekt zustande kommt, ist an sich schon aufregend, und wir freuen uns auf den Erfolg vieler weiterer grenzüberschreitender, interdisziplinärer Kooperationen.


Kolabtree hilft Unternehmen auf der ganzen Welt, Experten auf Abruf zu engagieren. Unsere Freiberufler haben Unternehmen geholfen, Forschungsarbeiten zu veröffentlichen, Produkte zu entwickeln, Daten zu analysieren und vieles mehr. Es dauert nur eine Minute, um uns mitzuteilen, was Sie brauchen, und kostenlose Angebote von Experten zu erhalten.


Teilen.

Über den Autor

Ramya Sriram ist verantwortlich für digitale Inhalte und Kommunikation bei Kolabtree (kolabtree.com), der weltweit größten Plattform für freiberufliche Wissenschaftler. Sie verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in den Bereichen Verlagswesen, Werbung und Erstellung digitaler Inhalte.

Eine Antwort hinterlassen

Zuverlässige freiberufliche Experten, die bereit sind, Ihnen bei Ihrem Projekt zu helfen


Die weltweit größte freiberufliche Plattform für Wissenschaftler  

Nein danke, ich suche im Moment keine Mitarbeiter.