Der endgültige Leitfaden für die Beauftragung freiberuflicher wissenschaftlicher Redakteure

0

Angesichts der unglaublich rasanten Entwicklung in allen Bereichen, freiberufliche Wissenschaftsautoren sind von entscheidender Bedeutung, um eine Verbindung zwischen den Innovatoren und dem Publikum herzustellen. Wissenschaftsautoren recherchieren und berichten über Innovationen und Fortschritte an verschiedenen Fronten in Wissenschaft und Technik und sorgen dafür, dass komplexe Informationen klar und prägnant aufgeschlüsselt werden, so dass sie von allen verstanden werden können ForscherAkademiker, Studenten und die breite Öffentlichkeit.

Wissenschaftsjournalisten, die über wissenschaftliche Durchbrüche und Entdeckungen für Zeitschriften, Magazine und Publikationen berichten, haben in der Regel einen Bachelor-Abschluss (in der Regel in Englisch), Journalismus oder Kommunikation), sowie einen Hintergrund in einem wissenschaftlichen Bereich. Sie können über Fachwissen in dem Bereich verfügen, über den sie schreiben, oder auch nicht, aber sie haben die angeborene doppelte Fähigkeit, wissenschaftliche Daten zu verstehen und sie in einfachere Blöcke zu zerlegen. 

Was machen Wissenschaftsautoren?

Die Hauptaufgabe eines Wissenschaftsjournalisten ist die Analyse umfangreicher wissenschaftliche Daten und den allgemeinen Fortschritt auf dem Gebiet der Wissenschaft. Anhand dieser Informationen verfasst der Wissenschaftsautor ausführliche Artikel für Veröffentlichungen und Zeitschriften, die für ein breites Publikum bestimmt sind. Dazu können alle gehören, von Wissenschaftlern über Studenten bis hin zu Unternehmen, die in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen tätig sind, z. B. Medizintechnik, Biotech und pharma

Wissenschaftsjournalisten verbringen ihre Woche in der Regel mit Interviews mit Wissenschaftlern, Forschern, Ärzten und Branchenexperten und nehmen an persönlichen und digitalen Konferenzen in dem Bereich teil, über den sie schreiben. Möglicherweise besuchen sie auch Forschungseinrichtungen und Labors, um das von ihnen behandelte Wissenschaftsgebiet weiter zu studieren und sicherzustellen, dass ihr Informationspool sicher und aktuell ist, bevor sie sich an ihre letzte Aufgabe machen - das Schreiben des Artikels. Dieser erscheint in der Regel in renommierten digitalen Publikationen und medizinischen Fachzeitschriften wie New Scientist und Science.org.

Sie können einen Wissenschaftsautor für eine Vielzahl von Zwecken benötigen, angefangen bei der Sicherstellung von Informationen über das wissenschaftliche Geschehen bis hin zur Bekanntgabe der neuesten Ideen, Innovationen und Produkte Ihres Unternehmens an ein breites Publikum.

Warum brauchen Sie einen freiberuflichen Wissenschaftsautor?

Die meisten Wissenschaftsautoren sind bei medizinischen Fachzeitschriften, Industrielabors oder Produktentwicklungsunternehmen angestellt. Aber auch kleinere Publikationen und Start-ups können aus verschiedenen Gründen ihr Fachwissen benötigen, 

  • Recherche in einer Vielzahl von Literatur, Artikeln und Medien, um Daten zu finden und zu analysieren. Dies kann sowohl Pressemitteilungen, Unternehmensdokumente als auch Sekundärquellen in sozialen Medien umfassen.
  • Verfassen und Veröffentlichen von White Papers, Blogs und anderen Dokumenten, in denen die Produkte, Ideen und der allgemeine Fortschritt des Unternehmens vorgestellt werden.
  • Interaktion mit internen oder externen Wissenschaftlern, die auf demselben Gebiet tätig sind, um Ideen für weitere Inhalte zu entwickeln, die für die Leser und Kunden des Unternehmens von Interesse sein könnten.

Hier ist es freiberufliche Wissenschaftsautoren kann Unternehmen helfen, ihre Kosten zu optimieren. Schreibexperten, die ihre Dienste auf Abruf zu Stundensätzen zwischen $20 und $100 anbieten, bieten Unternehmen die Möglichkeit, Autoren mit flexiblen Zeitplänen zu beauftragen und so mit Themen und Inhaltsformen zu experimentieren, um herauszufinden, was für sie am besten funktioniert. Freiberufliche Wissenschaftsautoren können auch ständig mit ihnen zusammenarbeiten, was Ihnen hilft, Kosten zu sparen und gleichzeitig Autoren einzustellen, die mit den Produkten und Abläufen in Ihrem Unternehmen vertraut sind.

Wie viel kostet es, einen wissenschaftlichen Autor zu engagieren?

Nach Angaben des BLS liegt das mittlere Jahresgehalt für Wissenschaftsautoren zwischen $60k und $65, mit einem prognostizierten Wachstum von 2-3% in den nächsten zehn Jahren. 

Freiberufliche Wissenschaftsautoren sind kostengünstiger und berechnen in der Regel zwischen $20 und $120 pro Stunde. Auch diese Sätze variieren je nach Dienstleistung und Projekt. Während ein Literaturüberblick oder eine klinische Untersuchung etwa $50/Stunde kosten kann, können Experten, die für fortgeschrittene regulatorische Untersuchungen und komplexe Artikel beauftragt werden, etwa $85/Stunde verlangen. Wissenschaftliche Schreibdienste wie z. B. die Bearbeitung von Manuskripten und das Schreiben von Forschungsvorschlägen hängt von den Anforderungen und dem Niveau der Fachkenntnisse ab.

Verfassen einer Stellenanzeige für freiberufliche Wissenschaftsautoren

Das Verfassen einer Stellenausschreibung oder Projektbeschreibung für freiberufliche Wissenschaftsautoren kann schwierig sein, aber die richtige Formulierung ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Experten für Ihr Unternehmen finden. Projekte mit irrelevanten oder unvollständigen Beschreibungen können zwar Vorschläge von Experten aus Bereichen anziehen, die Sie nicht suchen, aber dies könnte auch den richtigen Experten davon abhalten, sich für das Projekt zu interessieren und ein Angebot abzugeben.

Hier sind einige Dinge zu beachten,

Anforderungen - Der erste Schritt besteht darin, eine klare und detaillierte Liste Ihrer vollständigen Anforderungen zu erstellen. Dazu gehören der Umfang des Projekts, die Zielgruppe, die der Autor ansprechen soll, die Themen, die der Autor recherchieren und ausarbeiten soll usw. Sie sollten auch die Anforderungen an die Ausbildung (z. B. ein abgeschlossenes Studium der Anglistik oder des Journalismus) und den wissenschaftlichen Hintergrund, den der Autor haben sollte, angeben. Dies wird Ihnen helfen, die Bewerber herauszufiltern und die perfekte Person zu finden.

Budgets und Fristen - Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Anforderungen zu analysieren und ein optimales Budget für die Aufgabe festzulegen. Auf diese Weise vermeiden Sie Angebote von Autoren, deren Stundensätze in der Regel höher sind als das, was Sie zu zahlen bereit sind. Ein ungefährer Abgabetermin hilft den Autoren auch zu verstehen, wie viel Zeit sie für die Aufgabe haben, so dass Sie Angebote von Freiberuflern vermeiden können, deren Zeitplan nicht mit Ihrem Zeitplan übereinstimmt. Wenn Sie angeben, wie schnell Sie einen Auftrag erhalten möchten, können Sie auch einen Autor finden, der nicht Gefahr läuft, zur gleichen Zeit an sich überschneidenden Projekten zu arbeiten, während Sie Ihr Projekt beginnen möchten.

So könnte Ihre Projektbeschreibung aussehen:  

Gesucht wird ein freiberuflicher Kardiologieexperte, der einen Artikel über verschiedene Arten von Herzkrankheiten und deren Behandlung schreibt. Der ideale Bewerber hat bereits Erfahrung mit dem Verfassen von Artikeln ähnlicher Art. Der Artikel soll als Informations- und Lehrmaterial für Medizinstudenten verwendet werden.

Vorgeschlagene Gebühr - $300 bis $350

Zeitplan für die Einstellung:- Innerhalb eines Monats - Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen, um zu entscheiden, wen man einstellen oder mit den Arbeiten beginnen will.

Bereit zum ein Projekt veröffentlichen? Wenn nicht, können Sie in unserem freiberufliche Wissenschaftsautoren und wenden Sie sich direkt an sie.


Kolabtree hilft Unternehmen auf der ganzen Welt, Experten auf Abruf zu engagieren. Unsere Freiberufler haben Unternehmen geholfen, Forschungsarbeiten zu veröffentlichen, Produkte zu entwickeln, Daten zu analysieren und vieles mehr. Es dauert nur eine Minute, um uns mitzuteilen, was Sie brauchen, und kostenlose Angebote von Experten zu erhalten.


Teilen.

Über den Autor

Eine Antwort hinterlassen

Zuverlässige freiberufliche Experten, die bereit sind, Ihnen bei Ihrem Projekt zu helfen


Die weltweit größte freiberufliche Plattform für Wissenschaftler  

Nein danke, ich suche im Moment keine Mitarbeiter.